Sanierung des Schmutz- und Regen­was­ser­kanals Weltaus­stel­lungsallee in Hannover

Die Stadt­ent­wäs­serung Hannover (SEH), beabsichtigt, den Schmutz- und Regen­was­serkanal im Bereich der Parkplätze zwischen der Weltaus­stel­lungsallee und der Cousteau­straße, Messe­gelände, neu zu verlegen. Durch die geplanten Maßnahmen sollen Schmutz- und Regen­was­ser­kanäle mit einer Gesamtlänge von ca. 510 m neu verlegt werden.

Die Ingenieur­ge­sell­schaft WIA mbH wurde von SEH mit der Planung und Überwachung der Maßnahme beauftragt. Mit der Bautä­tigkeit ist ab Mitte 2016 zu rechnen.

Lageplan